2015

 

“Wenn ich ein Wort gebrauche”, sagte Goggelmoggel in recht hochmütigem Ton, “dann heißt es genau, was ich für richtig halte – nicht mehr und nicht weniger.”

“Es fragt sich nur”, sagte Alice, “ob man Wörter einfach etwas anderes heißen lassen kann.”

“Es fragt sich nur”, sagte Goggelmoggel, “wer der Stärkere ist, weiter nichts.”

Carroll, Lewis: Alice hinter den Spiegeln

Wenn wir uns selbst nicht klar sind, was wir warum denken, fühlen und glauben, was uns anzieht, was uns ausmacht, welchen Sinn und Zweck wir unserem Leben geben, wie können wir dann erwarten, uns anderen klar mitzuteilen?

Wenn wir uns anderen nicht klar mitteilen können, wie können wir dann gegenseitiges Verständnis erwarten?

Wenn wir nicht lernen, klare Fragen zu stellen, wie können wir dann klare Antworten erwarten?

Warum erzählen wir anderen oft lieber das, von dem wir glauben, das sie es hören möchten, anstatt so klar und ehrlich wie möglich zu sein?

Woher weiss ich, ob jemand oder etwas gut für mich ist?

Wie wissen wir, ob etwas, das wir heute wunderbar finden, sich vor der Geschichte bewähren wird?

Klarheit ist nicht wichtiger als Akzeptanz,Entspannung,Freude,Liebe, Frieden, Sex, Nähe und Freundschaft,aber mindestens genau so wichtig! Spätestens wenn es uns schlecht geht,wir etwas gar nicht mehr wunderbar finden, eine Beziehung oder ein Projekt scheitert, wir entäuscht sind von einer Methode,einer Partei,ein Glaube erschüttert wird, ein Vorhaben nicht funktioniert, beginnen wir, um Klarheit zu ringen.

Dr.Joseph Dillard wird in diesem Seminar mit uns praktisches Handwerkszeug erarbeiten und Konzepte vorstellen, die der Klarheit dienen und mit denen Unterscheidung möglich wird zwischen den Dingen,die unserer Entwicklung förderlich sind und denen,die es nicht sind.

Durch den Prozess des INTEGRAL DEEP LISTENING lernen wir,unserem eigenen inneren Kompass zu folgen und innere Quellen der Objektivität und Wachstumspotentiale zu stärken.

Im Integral Deep Listening Special gibt es nahezu unbegrenzten Raum, sich selbst und andere Menschen authentisch zu erfahren, Klarheit und Glaubwürdigkeit zu entwickeln,die eigene Spielfreude und Kreativität zu entdecken und das menschliche Grundbedürfnis nach Unterstützung, gemeinschaftlichem Erleben und sozialer Wärme zu leben.

Yoga,Achtsamkeitssübungen und Aquawellness-Bodywork im 35 Grad warmen, lebendigen Heilwasser der Therme in Bad Sulza mit der legendären Liquid-Sound-Unter-Wasser-Musik werden Spannungen lösen und neue Verbindungen nicht nur miteinander sondern auch im eigenen neuronalen Netzwerk schaffen!

 

LEITUNG: Dr. Joseph Dillard & HP Claudia Hahm

Seminarsprache:Englisch

Simultanübersetzung:Claudia Hahm

Detailliertes Programm und Frühbucherkonditionen bitte anfordern bei Frau Manuela Krämer, Toskanaworld, Bad Sulza, kraemerm@toskanaworld.net Tel. 03646192000

Oder

Claudia Hahm, Praxis für Komplementärmedizin&Psychotherapie, Goethestr.26a, 14163

Berlin, Tel./Fax:+49(0)30 8015856, claudiaHahm@web.de

Dr. Joseph Dillard studierte vergleichende Religionswissenschaften, Philosophie, Psychologie und Buddhismus, arbeitete in der Psychiatrie, entwickelte führende Präventivprogramme in der Gesundheitsfürsorge, leitete Schmerzambulanzen und forschte sein Leben lang über Träume. Mit DREAMYOGA erfand er eine geniale Methode, Träume individuell zu verstehen. Autor unzähliger Veröffentlichungen und einer der Vertreter Integraler Psychologie, entwickelte er parallel zu Ken Wilber das INTEGRAL DEEP LISTENING, IDL, eine praktische Methode zur Entwicklung menschlichen Bewusstseins mit Hilfe einer genialen Selbstinterviewtechnik und leistete damit einen großartigen Beitrag für eine integrale Lebenspraxis. www.DreamYoga.com www.IntegralDeepListening.com

Claudia Hahm, seit 1996 Praxis für Psychotherapie& Komplementärmedizin in Berlin, HP, IDL-Practitioner, Kunsttherapeutin (Institut Für Humanistische Psychologie), Poesie-und Bibliotherapeutin (Fritz Perls Institut), langjährige Mitarbeiterin Erich Frieds, Autorin, Seminarleiterin, Übersetzerin, Ausbildung Tantra-Massage (Diamond Lotus, Berlin) Weiterbildung u.a. in Bioenergetik, Transaktionsanalyse, WATSU (Wasser-Shiatsu) und AQUA-BALANCING, Delphin-Praktika u.a. bei WATER PLANET USA, seit 10 Jahren eigene Seminare „Schwimmen mit Delphinen in Freiheit“ www.delphin-expeditionen.de

2015